Natursteinboden Sanierung

Polieren

Ultra-Highspeed in Verbindung mit Wärme, das ist die Formel für einen Bodenbelag  in dem Sie sich tatsächlich spiegeln können. Und dies ist kein Slogan aus einem Werbeclip, sondern wörtlich zu verstehen.

Mit bis zu 2500 Umdrehungen pro Minute und einer Temperatur von über 45 Grad Celsius rotiert ein Polierpad über den kristallisierten oder geschliffenen Boden. Reibung und Wärme führen dabei zu einem unübertroffenen Glanz. Dieser Effekt hält, abhängig von Nutzung und Belastung, über Jahre an.

Auch Kunststoffbeläge und sogar lackierte Holzböden eignen sich für das Polieren. Ebenso Granit, hier wird ein zusätzliches Polierpulver verwendet, um einen maximalen Glanz zu erreichen.

 

vor dem Polieren
nach dem Polieren

 

vor dem Polieren
nach dem Polieren

Sie haben Interesse an unserem Angebot? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme

captcharefresh

Powered by ChronoForms - ChronoEngine.com

Telefon: 02624 - 9 15 93 88
info@steinpflege-bandek.de

WEITERE LEISTUNGEN

 

Schleifen von Steinböden

Auch Steinböden brauchen Pflege. Doch selbst bei sachgemäßer Reinigung und der Verwendung geeigneter Pflegemittel wird der ursprüngliche Glanz immer mehr schwinden.

...weiterlesen

Fugen erneuern

Fugen sind oftmals eine Schwachstelle bei Bodenbelägen und Wandfliesen. Mechanische Belastung oder Fehler bei der Reinigung können zu Rissen und Verfärbungen führen.

...weiterlesen

Terrazzo

Terrazzo ist ein Bodenbelag, der sich seit der Antike größter Beliebtheit erfreut. Dieser geschichtsträchtige Bodenbelag erlebt in unserer Zeit eine wahre Renaissance.

...weiterlesen